Sie sind hier: Projekte / Team Westfalen

Idee und Tat

Ausgabe April 2016
Download

Ansprechpartner

Servicestelle Ehrenamt

0251/9739-500
team@drk-westfalen.de

Team Westfalen – Hand in Hand für Menschen in Not

Westfalen in der Flüchtlingshilfe

Die Not von asylsuchenden Flüchtlingen bewegt ganz Westfalen. Rund 6.250 Flüchtlinge werden in diesen Tagen in den Regierungsbezirken Arnsberg, Detmold und Münster allein vom Roten Kreuz betreut.

Unermüdlich sind derzeit rund 1.200 Helferinnen und Helfer - ehrenamtliche und hauptamtliche Kräfte des DRK sowie Helferinnen und Helfer aus dem Team Westfalen - im Einsatz, um Aufnahmeeinrichtungen einzurichten, zu betreiben, die Menschen willkommen zu heißen und ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Unterstützt werden sie dabei nicht nur von den befreundeten Hilfsorganisationen, der Feuerwehr, dem THW, den Behörden, Freiwilligen anderer Verbände und Initiativen sondern in besonderem Maße auch von der Bevölkerung vor Ort - von Menschen wie dir.

JA! Auch ich möchte im Team Westfalen mitmachen!

„Wenn ich gebraucht werde, dann bin ich da!“ Das sagen mittlerweile viele Bürgerinnen und Bürger in Westfalen und möchten sich in der Flüchtlingshilfe engagieren!

Das ist Team Westfalen

Koordiniert und strukturiert helfen wir Hand in Hand Menschen in Not in Westfalen mit unserem gemeinsamen bürgerschaftlichen Engagement. Jeder kann sich mit seinen individuellen Kompetenzen, Interessen und Ideen und seinem ganz persönlichen Zeitbudget einbringen und so können wir im Team noch mehr bewegen.

Mach mit im Team Westfalen – Registriere dich hier!

Das Rote Kreuz in Westfalen darf mich zukünftig bei entsprechenden Lagen ansprechen.
Eine Verpflichtung gehe ich damit nicht ein.


Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Um sie schnell ansprechen zu können, müssen wir Ihre daten elektronisch speichern. Lesen Sie dazu unsere Datenschutzerklärung.

Du wirst dann ab sofort bei uns als freiwilliger Helfer oder freiwillige Helferin unter Berücksichtigung aller relevanten Datenschutzvorschriften geführt und bist selbstverständlich über unsere Versicherung bei einem Einsatz gut abgesichert.

Die Ehrenamtskoordinatoren in dem für deinen Wohnort zuständigen DRK-Kreisverband nehmen Kontakt zu dir auf und vereinbaren deine konkrete Mitwirkung: Sobald dein Zeitbudget, deine Interessen und speziellen Kompetenzen zum Hilfsbedarf vor Ort passen, kannst du mit uns gemeinsam in den Einsatz gehen, denn „Hand in Hand“ können wir alles schaffen!

Wir bitten um dein Verständnis dafür, dass die erste Rückmeldung einige Tage dauern kann.

Fragen und Antworten zum Team Westfalen

Die wichtigesten Informationen zum Download

WestLotto unterstützt Team Westfalen

„Wir freuen uns sehr, dass WestLotto uns bei diesem Projekt unterstützt“, so Landesrotkreuzleiterin Tanja Knopp. „Projekte wie diese müssen der Bevölkerung bekannt gemacht werden“, sagt WestLotto-Geschäftsführer Andreas Kötter. „Denn nur durch zahlreiche Berichterstattungen erhalten diese gesellschaftsrelevanten Themen die nötige Aufmerksamkeit. Wir stehen zu dieser Aktion und deshalb verbreiten wir den Aufruf in all unseren Annahmestellen, wo das DRK Westfalen-Lippe tätig ist. Wir machen mit eigenen Plakaten und elektronischen Bildschirm-Hinweisen auf das Projekt aufmerksam und platzieren das Thema außerdem in diversen Medienkanälen. So können viele Menschen erreicht werden, die vielleicht sonst nicht gewusst hätten, wie sie helfen können oder woher sie selbst Hilfe erhalten.“ Das Deutsche Rote Kreuz und WestLotto sind bereits seit vielen Jahren erfolgreiche Partner: „Das Deutsche Rote Kreuzkümmert sich um Menschen in Not und WestLotto unterstützt gemeinnützige Projekte mit Geldern der Glücksspirale.“

Herzlichen Dank für die vielfältige Unterstützung Hand in Hand!