Sie sind hier: Transparenz

Idee und Tat

Ausgabe August 2017
Download

Selbstverpflichtung des DRK-Landesverbandes Westfalen-Lippe e.V.

Einheitliche Veröffentlichungspflichten für gemeinnützige Organisationen gibt es in Deutschland nicht. Wer für das Gemeinwohl tätig wird, sollte der Gemeinschaft dennoch sagen, welche Ziele die Organisation genau anstrebt, woher die Mittel stammen, wie sie verwendet werden und wer die Entscheidungsträger sind.

Wir, der DRK-Landesverband Westfalen-Lippe e.V., nehmen gern unsere Verantwortung gegenüber dem Gemeinwohl wahr. Aus diesem Grund verpflichten wir uns freiwillig, die nachstehend aufgeführten Informationen der breiten Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen, indem wir sie mit dieser Erklärung leicht auffindbar auf unsere Website stellen oder auf Anfrage elektronisch bzw. postalisch versenden:

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr unserer Organisation:

Deutsches Rotes Kreuz
Landesverband Westfalen-Lippe e.V.
Sperlichstraße 25
48151 Münster

Sitz: Münster (Westfalen)
Gründungsjahr: 1948

2. Vollständige Satzung sowie weitere Dokumente, die darüber Auskunft geben, welche konkreten Ziele wir verfolgen und wie diese erreicht werden:

3. Datum des jüngsten Bescheides vom Finanzamt über die Anerkennung als steuerbegünstigte (gemeinnützige) Körperschaft, sofern es sich um eine solche Körperschaft handelt:

  • Unsere Arbeit ist wegen der Förderung des Wohlfahrtswesens nach dem letzten uns zugegangenen Freistellungsbescheid des Finanzamts Münster-Innenstadt (Steuernummer 337/5906/0047) vom 05.08.2016 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftssteuer befreit.

4. Name und Funktion der wesentlichen Entscheidungsträger:

5. Bericht über die Tätigkeiten unserer Organisation:

  • Unsere Jahresberichte finden Sie hier
  • Der nächste Jahresbericht erscheint im kommenden Herbst!

 

6. Personalstruktur:

  • In der Landesgeschäftsstelle unseres Verbandes sind 120 hauptamtliche Mitarbeiter (Stand: 31.12.2015) tätig.  Weiterhin engagieren sich viele Ehrenamtliche im Landesverband in den Bereichen Nationale Hilfsgesellschaft und Wohlfahrtspflege.
  • Hier finden Sie das Organigramm der Landesgeschäftsstelle

7./8. Mittelverwendungsrechnung:

9. Beteiligungen

  •    Darüber hinaus unterhalten wir Beteiligungen an folgenden Gesellschaften:

    • DRK-Service GmbH
    • DRK-Blutspendedienst West GmbH

  • Unser Dachverband: 
    Deutsches Rotes Kreuz
    Generalsekretariat
    Carstennstr. 58
    12205 Berlin

10. Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zuwendungen mehr als zehn Prozent unserer gemeinsamen Jahreseinnahmen ausmachen.

  • Der DRK-Landesverband Westfalen-Lippe e.V. erhielt im Jahr 2016 von der Zusatzlotterie „Spiel 77“ 2.345.469,70 Euro für die Sozialarbeit. 60 % dieser Mittel werden an unsere 38 Kreisverbände in Westfalen-Lippe für eben diesen Zweck weitergeleitet. Der Landesverband verwendet die verbliebenen 40 % für zentrale Steuerungsaufgaben im Bereich der Sozialarbeit.
  • Weiterhin erhielt unser Landesverband im Jahr 2016 vom Land Nordrhein-Westfalen Zuwendungen für den Katastrophenschutz, die Migrationsarbeit, für Weiterbildungen und die Soziale Arbeit. Diese Mittel belaufen sich auf insgesamt  2.353.046,03 Euro.  

Sie haben Fragen? Gerne steht Ihnen Herr Tobias Exner zur Verfügung: 0251 97 39–230 Tobias.Exner@DRK-westfalen.de